© 2008 - 2020 von "Florian Beer"
 
Das Buch - Inhaltsbeschreibung

Ein Mensch wechselt für ein Tierschutzprojekt in den Körper eines Löwen, um die Tiere nicht nur durch Beobachten, sondern durch Interaktion zu erforschen. Man möchte beweisen, dass es lebende und fühlende Geschöpfe sind, die das Recht auf eine respektvolle Behandlung haben.

Nachdem Yharok erfolgreich in ein Löwenrudel integriert wurde, kommt es zu Schwierigkeiten und der unerfahrene Löwenmensch muss in die Wildnis fliehen. Dort ist er nun völlig auf sich gestellt.

Yharok kann sprechen und denken wie ein Mensch, aber auch die Fähigkeiten und Sinne des Löwen nutzen. So beginnt sein Abenteuer und er erlebt ungeahnte Höhen und Tiefen. Dabei begegnet er bösen Menschen und auch Freunden. Und er findet schließlich, wonach er immer gesucht hat: Ein Zuhause.